Fallback Verhalten kontextsensitiver Hilfen

Jörg @, Darmstadt, Dienstag, 14.02.2006, 16:39 (vor 4967 Tagen)

Hallo,

bei uns herrscht gerade Verwirrung darüber, wie man das "Fallback-Verhalten" der kontextsensitiven Hilfe definieren soll für den Fall, dass für einen bestimmten Kontext keine Hilfe-Seite vorhanden ist oder die Verlinkung aus irgendwelchen Gründen unterbrochen ist. Meiner Meinung sollte in solch einem Fall immer die Startseite der .chm geöffnet werden, um dem User zumindest die Hilfe als solche anzubieten. Die andere Meinung vertritt, in diesem Falle solle überhaupt nichst passieren.

Gibt es zu diesem Problem eine Standardlösung> Hat Microsoft dazu ein Meinung> Gibt es eine hinreichend seriöse Referenz, die dieses Problem behandelt>

Dank an jeden der hilft und
freundliche Grüße

Jörg Koller


gesamter Thread:

 

powered by my little forum