Forum zur Thematik Windows Hilfen und Hilfesysteme

PDFs, Java Applets und Videos aus CHM?

HHAutor, Samstag, 06. Juni 2009, 13:33 (vor 2854 Tagen)

Ich möchte HTML Help benutzen, um eine Wissenssammlung (ca. 3.500 Dateien) in eine CHM umzuwandeln. Zusätzlich zu den HTML-Dateien muss ich auch noch PDFs, Javascripts, Java Applets und Videos integrieren. Am liebsten wäre mir, wenn ich alle Dateien in die CHM packen und aufrufen könnte.

Die von mir in die CHM integrierten Javascripts laufen, also kein Problem.

Die in HTML lauffähigen Java Applets laufen von CHM aus aufgerufen nicht. Die Applets lassen sich vermutlich wie die PDFs nur aufrufen, wenn sie außerhalb der CHM-Dateien liegen (was ich noch nicht probiert habe). Die externen PDFs kann ich mittels JScript aus der CHM heraus öffnen. Mit der Einbindung von Videos habe ich mich noch nicht befasst.

Kann mir jemand sagen, ob es aktuell (also mit allen Patches) möglich ist, eine PDF zu öffnen, die nur innerhalb der CHM verfügbar ist >

Ist es möglich Java Applets zu starten, die nur innerhalb einer CHM verfügbar sind >

Ist es möglich Videos zu starten, die nur innerhalb einer CHM verfügbar sind >

Ersatzweise würde ich - wie bei den PDFs - die Java Applets und Videos außerhalb der CHM speichern und von dort aufrufen. Muß ich da etwas besonderes beachten oder läuft das analaog zu den PDFs (also absoluten Pfad zur Laufzeit ermitteln und damit starten) >

Wenn ich denn schon auf externe Ablagen für PDFs, Java Applets und Videos ausweichen muss, gibt es eine Möglichkeit, aus der CHM heraus einzelne Dateien, die in der CHM enthalten sind zu entpacken, also ähnlich, als ob man aus einer ZIP einzelne Dateien extrahiert> Mein Grundgedanke ist folgender: Wenn die externen Dateien mal verloren gehen, soll man durch anklicken eines entsprechenden Links in der CHM die fehlenden Verzeichnisse wiederherstellen können. Man könnte ja dazu auch ein selbstextrahierendes ZIP-Archiv in die CHM integrieren, wenn sich diese EXE dann ausführen ließe. Oder man ruft das auf jedem Windows-Rechner liegende HH.EXE mit Parameter -decompile auf kopiert dann per Batch alle benötigten Dateien und löscht den Rest wieder. Aber auch hier müßte man wieder eine interne Batch starten können. Hat irgendwer eine Idee, wie man eine solche Art von "Selbstreparatur fehlender externer Dateien" aus der CHM heraus realisieren könnte >

Natürlich könnte ich auch die CHM und alle externen Dateien in ein selbstextrahierendes ZIP-Archiv packen, sozusagen als Setup.exe. Man hätte dann aber wieder 2 Teile, CHM mit Ablagen und Setup-Datei. Mir wäre es am liebsten, wenn alles in ein Teil passen würde, also nur die CHM.


gesamter Thread:

 

powered by my little forum